Logo eps sh

MoKuZ – Das mobile Kulturzentrum in Steglitz-Zehlendorf

Worum geht’s?

Auffällig, bunt, einladend, innovativ, informativ und partizipativ. Mobil, flexibel und leicht zugänglich. Kreativ und lebendig. Das sind die Eigenschaften des MoKuZ – das mobile Kulturzentrum Steglitz-Zehlendorf.

Mit dem MoKuZ möchten wir Nachbarschaften generationsübergreifend stärken und gemeinsam neue Ideen für den Kiez umsetzen.
Durch einen Mix aus Kreativ-, Kunst- und Kulturangeboten sowie Informationsveranstaltungen und mobiler, aufsuchender Arbeit werden neue, einladende Räume im öffentlichen Raum geschaffen.

Wo sind wir unterwegs?

Unser Fokus liegt auf dem „Gebietsdreieck“ zwischen S-Bahnhof Sundgauer Straße, U-Bahnhof Oskar-Helene-Heim und Botanischem Garten und seinen umliegenden Stadtvierteln.

Neben festen Angeboten an festen Orten, die Verlässlichkeit und Kontinuität bieten, sollen die neu geschaffenen Angebote und Räume im Stadtteil insbesondere auch flexibel und mobil sein.

 

  • javascript slideshow
  • MoKuZ-Flyer-IV-2
javascript image slider by WOWSlider.com v8.8

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.